Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Studienportal Internationale Wirtschaft & Governance

Seite drucken

Berufschancen

Die Studierenden erhalten im Masterstudiengang „Internationale Wirtschaft & Governance“ eine fundierte forschungsbezogene Ausbildung mit der Möglichkeit, individuelle Arbeitsschwerpunkte zu bilden. Sie sollen damit sowohl auf eine praktische als auch eine wissenschaftliche Tätigkeit vorbereitet werden. Zu den typischen Arbeitgebern gehören
 

  • Unternehmen,
  • Banken,
  • Versicherungen,
  • Forschungsinstitute,
  • der öffentliche Dienst,
  • Kammern,
  • Verbände und
  • internationale Organisationen.

Natürlich wird mit dem Masterstudium auch die Basis für weiterführende Promotionsprogramme (auch an Graduiertenschulen) gelegt.

Die zunehmende Globalisierung, der verstärkte Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie das schnelle Fortschreiten technischer Entwicklungen lassen den Bedarf an qualifizierten Fachkräften mit hoher ökonomischer Kompetenz steigen. Der Bayreuther Masterstudiengang „Internationale Wirtschaft & Governance“ stellt diesen Anforderungen moderner Wirtschafts- und anderer Steuerungssysteme ein adäquates Ausbildungsprofil gegenüber.

 


Verantwortlich für die Redaktion: Matthias Kollenda

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog